Elternzeit von Vätern vor 25 Jahren – RP Online berichtet

Vor 25 Jahren war es durchaus noch unüblich, dass Väter Elternzeit genommen haben. Die Rheinische Post berichtet über vier Väter die es trotzdem gemacht haben.

Natürlich hat sich seit dem vieles getan. Einführung von Elterngeld, Elternzeitbeantragung, etc. Dennoch scheint es nach wie vor ein seltenes Phänomen zu sein, wenn Väter mehr als die zwei „Standardmonate“ Elternzeit nehmen. In meinem Umfeld und auch bei uns selber ist es hauptsächlich ein finanzielles Problem – eine Zwickmühle. Natürlich möchte ich mehr Zeit mit den Kindern verbringen, aber dennoch möchten wir unseren Standard halten. Wie sieht es bei Euch aus?